Author Archives: Martin Kräftner

01 Okt

Offener Brief – Aufruf an die Bundesregierung

Dr. Sigrid Pilz (Wiener Patientenanwältin) und Dr. Gerald Bachinger (NÖ Patientenanwalt) haben sich betreffend COVID-10 Impfpflicht in einem offenen Brief an die Bundesregierung gewandt. Offener Brief und Aufruf an die Bundesregierung

Mehr lesen
01 Okt

Assistierter Suizid aus Sicht der Patientenanwaltschaft

„Die moralischen, religiösen und weltanschaulichen Aspekte sind divergent bis konträr, auch Meinungsumfragen zeigen kein kontinuierlich einheitliches Bild. Mag die Unterstützung beim Suizid eines todkranken und leidenden Menschen an dessen Lebensende als ultima ratio ein nachvollziehbarer Entschluss sein, kann genau diese Entscheidungsmöglichkeit einen anderen Menschen in einen Interessenskonflikt zwischen einer selbstbestimmten Entscheidung und einer, letztlich subjektiv wahrgenommen, Erwartungshaltung des Umfeldes bringen.

Mehr lesen
01 Jun

Die COVID-19-Pandemie in Österreich

„Bestandsaufnahme und Handlungsrahmen“ lautet der Titel jenes Dokuments, das die Erfahrungen aus dem Pandemiemanagement sammelt, um auch in Zukunft ein bestmöglich abgestimmtes Vorgehen zu fördern. Es richtet sich in erster Linie an Akteurinnen und Akteure der öffentlichen Gesundheitsverwaltung sowie an die interessierte Fachöffentlichkeit. Die GÖG koordinierte die Erstellung des Dokuments im Auftrag des BMSGPK, führende nationale Expertinnen und Experten wirkten

Mehr lesen
01 Jun

Tätigkeitsbericht NÖ PPA 2020

Sie finden darin: Anzahl der Geschäftsfälle, Ergebnisse der Schadensfälle, die Landeskliniken mit den wenigsten Beschwerden, Aktivitäten, Initiativen und vieles mehr…. Hier geht’s zum Bericht

Mehr lesen
21 Apr

Digitale Gesundheit

Die Einstellungen und Wertehaltungen der österr. Bevölkerung zu digitaler Gesundheit und e-health Anwendungen war vor den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie von vorsichtiger Zurückhaltung geprägt. Seit Corona hat sich ein grundlegender und radikaler Kultur/Wertewandel vollzogen und die Grundeinstellung zu den verschiedenen digitalen Werkzeugen hat sich vollkommen zu einer sehr positiven Grundhaltung geändert. Dies hat freilich Gründe, die nicht nur darin liegen,

Mehr lesen
09 Mrz

Podcast zur Situation chronisch Kranker in der Corona-Krise

Patientenanwalt Dr. Gerald Bachinger spricht über das brutale Herunterfahren des Gesundheitssystems im ersten Lockdown, verschleppte Diagnosen und Behandlungen und aktuelle Hot Spots für PatientInnen. Er kritisiert die Hü-Hot Politik im Krisenmanagement, zeigt aber auch gute Ansätze auf und weist anhand internationaler Beispiele den Weg zu patientenorientierten Lösungen. Corona Collaterals ist der Podcast des Austrian Health Forum zur Situation chronisch Kranker

Mehr lesen
01 Mrz

Leicht Lesen – Ratgeber Patientenverfügung

Die ARGE PatientenanwältInnen hat gemeinsam mit dem Dachverband Hospiz Österreich einen Leicht Lesen – Ratgeber zur Patienten-Verfügung herausgebracht. Er erfüllt den Qualitäts-Standard von capito und ist TÜV-zertifiziert. Der Leicht Lesen – Ratgeber zur Patienten-Verfügung  wurde auf Initiative der Kärntner Patientenanwaltschaft sowie der Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung erarbeitet und ist für Menschen mit folgenden Beeinträchtigungen geeignet: Lese- und Lernschwierigkeit sowie Nicht-Deutsch als Erstsprache. Hier

Mehr lesen
01 Dez

Alles schläft, eine/r wacht…

Apothekerinnen und Apotheker:Leistungen, Lasten, Lösungen „Es ist ärgerlich und kann mitunter sogar gefährlich werden, wenn vom Arzt verschriebene und/oder dringend benötigte Medikamente nicht erhältlich sind. Arzneimittel sollten jedoch immer verfügbar sein – deshalb setzen Apothekerinnen und Apotheker alles daran, um die Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten sicherzustellen. Längst überfällig: Impfen in der Apotheke Mehr als ein Dutzend europäischer Staaten zeigen

Mehr lesen