It´s a wrap: 2018 und die Digitalisierung der Medizin

“`Telemedizin´, `patientenzentrierte Medizin´ oder `das digitale Krankenhaus´ sind nur einige der Buzzwords, die die letzten Jahre geprägt haben und auf einschlägigen Konferenzen ganze Podiumsdiskussionen füllen. Mit der Realität des modernen Medizinbetriebs hat dies freilich oftmals wenig zu tun. Die IT-Budgets von Krankenhäusern liegen im untersten einstelligen Prozentbereich, behäbige B2B Softwarelösungen dominieren die Prozesse in Pflege und Medizin und es existiert eine digitale Parallelwelt, die sich vornehmlich auf agile, kostenlose Consumer-orientierte Lösungen stützt: WhatsApp, Google und Co. in den Händen von Ärzten und Patienten.”

von Dr. Lukas Zinnagl

Mehr darüber in der Rubrik – Gesundheitswesen