Transnparenz schafft Vertrauen

GlaxoSmithKline setzt verantwortungsvoll Impulse und entscheidet sich für höchste Transparenz
“Gesundheitsunternehmen tragen eine besondere Verantwortung.  Aus diesem Grund hat sich das britische Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline (GSK) schon vor vielen Jahren zu konsequenten Schritten in Richtung Ethik und Transparenz entschlossen. Als Vorreiter  und zum Wohl der Patienten hat GSK als erstes Pharmaunternehmen alle klinischen Studien sowie die Zusammenarbeit mit Patientengruppen im Internet veröffentlicht.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist die verpflichtende Offenlegung aller geldwerten Leistungen an Ärzte und Institutionen der medizinischen Fachkreise ab 30.6.2016.”

von Mag. Barbara Masser-Mayerl
Mehr darüber in der Rubrik – Patient