Die Medakte

Das innovative und interaktive eHealth-Portal

“Die Digitalisierung schreitet weltweit rasant voran. Wenn noch vor einigen Jahren der Gang zur Bank ein ganz selbstverständlicher Vorgang war, so werden heutzutage die meisten Bankangelegenheiten online erledigt. Bei der Gesundheit ist es ähnlich, wenn auch medizinische Prozesse nicht 1:1 auf das Bankwesen übertragbar sind. Es ist wichtig, dass die Arzt-Patient-Beziehung nach wie vor eine persönliche bleibt.

Die Corona-Zeit hat aber auch gezeigt, dass persönliche Medizin nicht zwingend in der Ordination oder Ambulanz stattfinden muss. Beratungen und sogar Behandlungen können auch online erfolgen, sofern dies medizinisch vertretbar ist. Zur Besprechung eines Laborbefundes oder der Ausstellung eines Folgerezeptes ist es nicht zwingend notwendig, dass der Patient stundenlang im Wartezimmer verharrt und auch der Arzt einen Termin in der Ordination blockt.”

von Dr. David Gabriel
Mehr darüber in der Rubrik – Gesundheitswesen