Aktuelles

28 Okt

Online-Patientenschulungen für chronisch Kranke und Angehörige

Eine schwere Erkrankung wirft das Leben erst einmal gründlich durcheinander und es tauchen viele Fragen auf. Für Betroffene ist es dabei vor allem wichtig nach und nach zu lernen, möglichst gut mit der eigenen Erkrankung zu leben. Damit das leichter und schneller gelingt, stellt die Patientenplattform selpers.com verschiedene kostenlose Experten-Kurse für chronisch Kranke und Angehörige zur Verfügung. Mehr darüber in

Mehr lesen
01 Okt

Die Medakte

Das innovative und interaktive eHealth-Portal “Die Digitalisierung schreitet weltweit rasant voran. Wenn noch vor einigen Jahren der Gang zur Bank ein ganz selbstverständlicher Vorgang war, so werden heutzutage die meisten Bankangelegenheiten online erledigt. Bei der Gesundheit ist es ähnlich, wenn auch medizinische Prozesse nicht 1:1 auf das Bankwesen übertragbar sind. Es ist wichtig, dass die Arzt-Patient-Beziehung nach wie vor eine

Mehr lesen
01 Okt

„Soviel Selbstbestimmung wie möglich.

Soviel Unterstützung wie notwendig.“ Die vier Säulen der Vertretung Die erste Säule bewegt sich im Rahmen weitest gehender Privatautonomie während die übrigen drei Stufen der Aufsicht und Kontrolle des Pflegschaftsgerichtes unterliegen. Vorsorgevollmacht – Gut vorgesorgt für Ihre Zukunft Gewählte Erwachsenenvertretung – Sie entscheiden selbst wer Sie vertritt Gesetzliche Erwachsenenvertretung – Ein Modell für funktionierende Familienverbände Gerichtliche Erwachsenvertretung – Wenn es

Mehr lesen
03 Aug

Erreichbarkeit NÖ PPA

Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona Virus ist die Patienten- und Pflegeanwaltschaft per E-Mail oder telefonisch in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr von Montag bis Freitag erreichbar. Außerhalb dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit auch auf Band zu sprechen. Wir ersuchen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer per E-Mail oder telefonisch auf unserem

Mehr lesen
02 Jun

Vom Kollateralnutzen der Corona-Krise

“Die aktuelle Situation bringt viele Kollateralschäden, bewirkt aber auch positive Entwicklungen. Vieles, was noch vor kurzer Zeit auf große Widerstände gestoßen ist, ist jetzt möglich und umsetzbar. Viele Bürger und Patienten wenden sich direkt an uns Patientenanwälte und fordern vehement unseren Einsatz und Initiativen dafür, dass die „alten Verhältnisse und Rahmenbedingungen“ nicht wieder eingeführt werden. Der O-Ton lautet, warum soll

Mehr lesen
02 Jun

Tätigkeitsbericht 2019 – NÖ PPA

Sie finden darin: Anzahl der Geschäftsfälle, Ergebnisse der Schadensfälle, die Landeskliniken mit den wenigsten Beschwerden, Aktivitäten, Initiativen und vieles mehr…. Hier geht’s zum Bericht

Mehr lesen
14 Apr

Hospiz Trauer Helpline NÖ

+43 676 339 32 11 Die Corona-Krise verändert auch die Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung. Verluste treffen in dieser Situation besonders schwer. Wo Menschen gerade eine räumliche Trennung oder einen Abschied durchmachen, wo ein geliebter Mensch gerade im Sterben ist und dieser aufgrund der aktuellen Sitation nicht besucht werden darf, oder wo ein Angehöriger verstorben und keine Teilnahme am Begräbnis möglich

Mehr lesen
13 Mrz

Erreichbarkeit NÖ PPA

Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona Virus ist die NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft vorrangig nur per E-Mail – post.ppa@noel.gv.at erreichbar. In dringenden Fällen ersuchen wir Sie uns ihren Namen und ihre Telefonnummer per E-Mail bekanntzugeben. Wir sind bemüht Sie sobald wie möglich zurückzurufen. Fall Sie keine Möglichkeit haben uns ein Mail zu senden,

Mehr lesen
02 Mrz

Info-Blatt – Hilfe bei häuslicher Isolation

Um in der aktuellen Krise so gut wie möglich zu helfen, hat der Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) ein Informationsblatt erstellt, das zeigt, wie man mit Hilfe der Psychologie die Quarantäne und häusliche Isolation trotz Einschränkungen gut überstehen kann. In fünf Kategorien werden unter anderem praktische Tipps für den Umgang mit überbordenden Ängsten und Sorgen gegeben und erklärt, welche Maßnahmen im Umgang mit

Mehr lesen