Wenn zu viel Medizin schadet

“Die Österreichische Gesellschaft für Allgemeinmedizin und die Initiative Gemeinsam gut entscheiden – Choosing Wisely Austria haben die fünf wichtigsten Untersuchungen und Therapien ausgewählt, die mehr schaden als nützen. Ziel ist es die Bevölkerung darüber zu informieren, dass „mehr nicht immer besser ist“. Hier erfahren Sie, wann Antibiotika sinnvoll sind und wann nicht, warum die Durchleuchtung bei Rückenschmerzen meist nichts bringt und was der PSA-Test kann.”

von Dr. med. univ. Jana Meixner

Mehr darüber in der Rubrik – Patient