Monthly Archives: Juni 2016

01 Jun

Personalisierte Medizin

Hoffnungsträger, Hoffnungsmacher “Personalisierte Medizin ist eine Vision, die in den vergangenen Jahren große und auch berechtigte Hoffnungen geweckt hat. Es ist auch zu beobachten, dass die Beschwerden von Patienten immer öfter in die Richtung gehen, dass sie nicht mehr als Individuen, sondern als leicht beschreibbares Kollektiv wahrgenommen werden. Der Patient „von der Stange“, der leicht in Behandlungsschemata gepresst werden kann

Mehr lesen
01 Jun

Bürger- und Patientenbeurteilung im österreichischen Gesundheitssystem

Entwurf einer umfassenden Strategie “In den letzten 10 Jahren ist die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Nutzerinnen und Nutzern von Dienstleistungen an den sie betreffenden Entscheidungen zu einem gesellschaftlichen „Megatrend“ geworden. Erst in jüngster Zeit wird kollektive Partizipation in Österreich als neues Steuerungselement des Gesundheitssystems sowohl von staatlicher und parastaatlicher Seite (top down) programmatisch aufgegriffen als auch von Bürgern/Bürgerinnen

Mehr lesen
01 Jun

Für ein solidarisches Gesundheitssystem

Der neue Rahmen-Pharmavertrag 2018 “Mit der Verlängerung des Rahmen-Pharmavertrags zeigt die Pharmawirtschaft erneut ihre Solidarität und unterstützt die Krankenkassen für weitere drei Jahre mit Solidarbeiträgen in der Höhe von bis zu 285 Millionen Euro. Der Rahmen-Pharmavertrag ist etwas in Europa einzigartiges. Er gilt international als Musterbeispiel gelungener Zusammenarbeit. Ein Großteil der Medikamente kommt der Onkologie zugute, sie ist das am

Mehr lesen