Monthly Archives: Dezember 2018

03 Dez

Die neuen Primärversorgungseinheiten

Todesstoß oder Rettung für die Allgemeinmedizin? “Mehr als 60% der heutigen Allgemeinmediziner werden innerhalb der nächsten zehn Jahre ihre Pension antreten. Das konventionelle Berufsbild des „Praktikers“ – ein Leben wie der „Bergdoktor“, 24 Stunden täglich 7 Tage die Woche allzeit bereit für Patientenprobleme – ist nicht gut vereinbar mit den Wünschen der heute jungen Generation Y. Diese problematische Entwicklung ist

Mehr lesen
03 Dez

Langzeitpflege – Trotz Umbaus geöffnet

“Viele Baustellen kennzeichnen die Langzeitpflege in Österreich. Faktum eins: Viele ArbeitnehmerInnen in der Branche erreichen in den nächsten Jahren das Pensionsalter und werden den Beruf verlassen. Faktum zwei: der steigende Anteil an älteren Menschen in der Bevölkerung lässt die Nachfrage nach Betreuung und Pflege ansteigen. In vielen Einrichtungen wird zu wenig Personal eingesetzt, um Betreuung und Pflege auf eine Weise

Mehr lesen
03 Dez

Trauer ist nicht nur Trauer

zum Umgang mit gemischten Gefühlen “Fast jeder und jede von uns hat als Kind den Satz gehört: „Da brauchst du doch keine Angst zu haben!“ Der Satz ist natürlich sowohl sinnlos als auch falsch. Er unterstellt, Gefühle unterlägen in relevantem Maß einer rationalen Prüfbarkeit. Komplizierte Trauer kann u.a. entstehen bei aberkannter Trauer oder entrechteter Trauer: z.B. beim Verlust von verbotenen

Mehr lesen